Datenschutzerklärung

Datenschutz und datenschutzrelevante Daten unserer (Online-) Besucher behandeln wir sehr sorgfältig. Wir bitten Sie nicht ohne Grund um bestimmte Informationen. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen besser helfen zu können. Die persönlichen Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, behandeln wir vertraulich und im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung. In der vorliegenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten verarbeiten, wie Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen können und wie wir mit Ihren Daten umgehen. 

Welche Personenbezogenen daten sammelt Apenheul?

Online-Eintrittskarten
Wenn Sie online Eintrittskarten und/oder andere Produkte von Apenheul kaufen, bitten wir Sie um Ihren Namen und die E-Mail-Adresse. Diese Informationen brauchen wir, um Ihre E-Tickets oder andere Produkte schicken zu können. Bei einem Besuch in Apenheul scannen wir Ihr Ticket und das Datum Ihres Besuchs wird registriert. Diese Daten sammeln wir zu statistischen Zwecken. Der Kartenverkauf erfolgt über Ticketcounter B.V. Ihre personenbezogenen Daten werden nach maximal 26 Monaten nach dem Einkauf gelöscht.

Saisonkarten
Wenn Sie bei Apenheul eine Saisonkarte bestellen, bitten wir Sie um Ihren Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Passfoto. Diese Daten nutzen wir, um Ihnen eine Bestellbestätigung zu senden und Ihre Saisonkarte zu erstellen. Ihr Passfoto sowie das Geburtsdatum nutzen wir, um Sie identifizieren zu können. Wenn Sie Apenheul besuchen, scannen wir Ihre Karte bei der Kartenkontrolle. Auf diese Weise registrieren wir Ihren Besuch. Diese Daten sammeln wir zu statistischen Zwecken. Wenn Sie bei der Bestellung oder in Ihrem Online-Konto angeben, dass Sie auch den Newsletter für Besitzer von Saisonkarten erhalten möchten, senden wir Ihnen regelmäßig per E-Mail Informationen und Angebote für Besitzer von Saisonkarten. Die Saisonkarten werden von Ticketcounter B.V. bereitgestellt.

Was macht Apenheul mit Cookies und Klickverhalten?

Klickverhalten und Besuchsdaten
Apenheul setzt Google Analytics ein. Damit analysieren wir die Weise, wie die Besucher unsere Website nutzen. Wir können auf diese Weise zum Beispiel die Benutzerfreundlichkeit unserer Website verbessern. Wir tun dies selbstverständlich unter Berücksichtigung des Datenschutzes. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Ihre Daten anonymisiert. Wir können Sie als Person also nicht identifizieren.

Cookies
Auf apenheul.de benutzen wir Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die während Ihres Besuchs einer Website zum Beispiel auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone platziert wird. In dieser Textdatei werden Informationen gespeichert. Diese Informationen können bei einem späteren Besuch von der Website wieder abgerufen werden. Wir setzen Cookies ein, um Ihre Einstellungen und Präferenzen zu behalten, damit Sie unsere Website bequemer nutzen können. Wir platzieren Cookies um zu vermeiden, dass Sie auf unserer Website zu oft die gleichen Informationen präsentiert bekommen. Diese Cookies sind nicht an ein Profil von Ihnen gekoppelt.

Wir nutzen verschiedene Arten von Cookies:

  • Funktionscookies
    Funktionscookies sind unentbehrlich. Ohne diese Cookies funktioniert unsere Website nicht. Sie ermöglichen uns außerdem die Bearbeitung unserer Website.
  • Analytische Cookies
    Wir setzen analytische Cookies nur dafür ein, um unsere Website zu verbessern. Damit stellen wir beispielsweise fest, wie viele Personen unsere Website besuchen. Mit diesen Cookies messen wir auch, welche Seiten gut besucht werden und wie lange man sich unsere Website anschaut. Diese Daten sind vollständig anonym.
  • Cookies zu Soziale Medien
    Sind Sie auf Facebook oder Twitter angemeldet? In diesem Fall werden Cookies für soziale Medien auf Ihrem Gerät installiert. Es erfolgt nur dann, wenn Sie explizit zustimmen. Die Cookies der betreffenden Sozialmedien-Plattform (wie zum Beispiel Facebook oder Twitter) stellen sicher, dass allerlei Sozialmedien-Funktionen auf unserer Website gut funktionieren. Darüber hinaus speichern diese Cookies Daten, die wir nutzen können, um Ihnen auf soziale Medien ausgerichtete Anzeigen zeigen zu können. Hier finden Sie die Datenschutzerklärungen von Facebook und Twitter, damit Sie sehen, was diese Firmen mit Ihren personenbezogenen Daten machen, die sie über diese Cookies verarbeiten.

Eine Übersicht aller Cookies, die wir platzieren, finden Sie hier.

Cookies löschen oder blockieren
Die Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie selbst löschen oder ihre Laufzeit abgelaufen ist. Sie können die Cookies in Ihrem Browser ausschalten. Hinweis: es kann dazu führen, dass unsere Website weniger gut oder sogar gar nicht funktioniert.

Möchten Sie nicht, dass die Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden? Sie können sie in diesem Fall manuell entfernen. Wenn Sie gar nicht möchten, dass unsere Website Cookies platziert, können Sie sie über Ihren Browser blockieren:

Mit wem teilt Apenheul Ihre Personenbezogenen daten?

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Wir teilen Ihre Daten ausschließlich dann, wenn es für die Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen notwendig ist. Zum Beispiel wenn Ticketcounter Ihnen die Eintrittskarten zusenden soll oder um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Mit den Unternehmen, die Ihre Daten verarbeiten, haben wir einen Bearbeitungsvertrag geschlossen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Ihre Daten sicher und vertraulich verarbeitet werden.

Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen?

Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu sehen, zu ändern oder löschen zu lassen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie uns eine E-Mail an office@apenheul.nl. Ist die von uns zur Verfügung gestellte Übersicht nicht korrekt? Dann senden Sie uns eine E-Mail mit der Bitte, Ihre Daten zu ändern. Wenn Sie Ihre Daten an Dritte übertragen möchten, senden Sie eine E-Mail an office@apenheul.nl. Möchten Sie einen Einblick in die personenbezogenen Daten erhalten, die an ein Cookie gekoppelt sind? Dann senden Sie uns bitte das betreffende Cookie mit.

Haben Sie fragen oder eine beschwerde?

Apenheul nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugang, unerwünschte Veröffentlichung oder unerlaubte Änderungen zu vermeiden. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht gut gesichert sind oder wenn Hinweise für Missbrauch vorliegen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter office@apenheul.nl. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Behörde für Datenschutz (Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen. Hier gibt es diese Möglichkeit.

Zum schluss

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung zu ändern. Die Änderungen werden auf dieser Website publiziert.